Centro Sperimentale weiterhin besetzt

Das Centro Sperimentale di Cinematografia mit der angegliederten Scuola Nazionale di Cinematografia ist offenbar weiterhin besetzt. Wie das Blog der Student_innen des CSC berichtet, hat die Assemblea permanente (andauernde Versammlung) der Leitung des CSC ihre Forderungen übermittelt. Und wenn man die Forderungen liest, wird klar, wie kämpferisch die Stimmung sein muss: neben einer ganzen […]

Centro sperimentale di cinematografia besetzt

Wie ich irgendwie erst heute mitgekriegt hab, ist das Centro sperimentale di cinematografia in Rom seit einigen Tagen besetzt. Relativ aktuelle Infos (leider auf Italienisch) gibt es auf Fino All’Ultimo Fotogramma. Ausgangspunkt der Proteste war offenbar, dass das CSC auf die Blacklist von Wirtschaftsminister Tremonti geriet, ursprünglich als „nutzlos“ aufgelistet wurde. Nach einer Intervention von […]

Radio Alice – Kinoabend bei Kinoki

Bildrechte: Radio Marconi

Das Wiener Politkino Kinoki widmet sich heute und morgen abend anläßlich der Neuausgabe von Klemens Grubers Buch Die zerstreute Avantgarde. Strategische Kommunikation im Italien der 70er Jahre (Wien: Böhlau 2010) (das ich sehr nachdrücklich empfehle) der Geschichte des wahrscheinlich bekanntesten Freien Radios Italiens Radio Alice.

Der heutige Abend besteht aus einem […]

Kanonen-Serenade

Bildrechte: Murnau-Stiftung

Wolfgang Staudte dreht 1958 mit Vittorio de Sica einen Film über den Größenwahnsinn eines Kapitäns auf einem rostigen Kahn an der ligurischen Küste. Der Film beginnt mit einer Off-Stimme, die an die Anfänge der Don Camillo Filme erinnert. Ernesto De Rossi (Vittorio de Sica) ist zwar formal Kapitän der Bersani II, betritt […]