Centro Sperimentale weiterhin besetzt

Das Centro Sperimentale di Cinematografia mit der angegliederten Scuola Nazionale di Cinematografia ist offenbar weiterhin besetzt. Wie das Blog der Student_innen des CSC berichtet, hat die Assemblea permanente (andauernde Versammlung) der Leitung des CSC ihre Forderungen übermittelt. Und wenn man die Forderungen liest, wird klar, wie kämpferisch die Stimmung sein muss: neben einer ganzen […]

Centro sperimentale di cinematografia besetzt

Wie ich irgendwie erst heute mitgekriegt hab, ist das Centro sperimentale di cinematografia in Rom seit einigen Tagen besetzt. Relativ aktuelle Infos (leider auf Italienisch) gibt es auf Fino All’Ultimo Fotogramma. Ausgangspunkt der Proteste war offenbar, dass das CSC auf die Blacklist von Wirtschaftsminister Tremonti geriet, ursprünglich als „nutzlos“ aufgelistet wurde. Nach einer Intervention von […]

Über das Kinomachen

Noch einmal zur Geschichte der Kinematheken und des Filmverleihs. Wie mir nachträglich einfiel, ist im selben Jahr wie Ulrich Gregors Text, einer der interessantesten Bände zur Kinokultur der 1970er Jahre erschienen. Zu einer Zeit als die dffb ihre Diskussionen auch außerhalb von Streiks noch nach außen kommunizieren wollte, haben Hans Helmut Prinzler und Helene Schwarz […]