Bezahlter Patriotismus

Letztens sollte ich was zu der Henry V-Verfilmung von 1944 von und mit Laurence Olivier erzählen. Dabei bin ich über diesen Guardian-Artikel zur Bezahlung gestolpert, der darauf hinausläuft, dass Olivier sich erst die steuerfreie Zahlung von 15.000 GBP ausgehandelt hat und dann im Gegenzug aber immerhin bereit war, in Großbritannien zu bleiben statt nach Hollywood […]