Kurt Lanthaler goes Film

Die gleiche Förderrunde, die ich eben für das Projekt von Vicari und Procacci genannt habe, brachte auch andere Neuigkeiten: Kurt Lanthaler arbeitet derzeit offenbar gemeinsam mit Philipp J. Pamer (Bergblut) an einem Drehbuch für eine Südtirol-Krimi-Serie im Auftrag der Münchner Neue Bioskop Television. Das Projekt mit dem Arbeitstitel „Mission SUD“ hat von der Südtiroler Filmkommission […]

Vicari di nuovo

Auf die Gefahr hin zu nerven, aber es gibt neues von Daniele Vicaris Filmprojekt zur Diaz-Schule. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht: einerseits hat der Film in der letzten Förderrunde der Filmförderung von Südtirol 97.000 EUR zugesprochen bekommen. Wenn stimmt, was Film New Europe Anfang August meldete, „[t]he only grant for the project budgeted at […]

Neues von Vicaris Diaz-Film

Daniele Vicari, der derzeit an einem Film über das Gemetzel der italienischen Polizei in der Diaz-Schule arbeitet, jammert: Alle haben sie ihn mit seinem schönen Film sitzen lassen: die Rai (also Berlusconi), die Mediaset (also Berlusconi) und nun auch noch das Centro sociale Zona Rischio. Während letztere wohl eher ein Problem damit haben dürften, dass […]

Il cinema ritrovato, 3. Tag, vormittags – The Flight Comander/Fig Leaves

[Es hat mich dann doch zu sehr genervt, neben dem Festival auch noch zu bloggen. Deshalb jetzt hier Stück für Stück die Verschriftlichungen der Notizen.]

The Flight Comander (aka Dawn Patrol, USA 1930) ist Hawks erster Tonfilm, fast wichtiger jedoch: The Flight Comander ist nach The Air Circus der zweite Fliegerfilm des ehemaligen Air […]

Permalink

Diese Woche bin ich ja nicht zu den Clips zum Wochenende gekommen. Hier ein kleiner Trostpreis. <via>

Karigurashi no Arrietti (Arrietty, J 2010, Hiromasa Yonebayashi)

(Einladung zum parallel lesen: Lukas mit dem ich den Film zusammen gesehen hab, hat auf seinem Blog auch drüber geschrieben.)

Der gewohnt minimale Plot des Films besteht darin, dass ein herzkranker Junge (Sho, Stimme: Ryûnosuke Kamiki) zur Vorbereitung auf eine Operation in das Haus seiner Großmutter gebracht wird und dort auf ein junges Mädchen […]

ПЕСНИ ОГНЕННЫХ ЛЕТ / Songs Of The Years Of Fire (Animating Animations IV)

Im weiten Universum von archive.org findet sich auch eine Perle des sowjetischen Animationsfilms der 1970er Jahre: Inessa Kovalevskayas Songs Of The Years Of Fire.

(scroll down to Pesni ognennyh let)

Wer sich für Animationsfilm und/oder Italowestern interessiert, sollte sich den Film nicht entgehen lassen. Wie zahlreiche andere Filme der Zeit importiert der Film die […]

Mehr über Ulrich Weiß…

Bildrechte: Deutsche Kinemathek

… gibt es unterdessen von mir auch bei den Berliner Filmfestivals. Das ist im Grunde die ausgebaute Fassung des Artikels hier vom Blog gegen Ende der wirklich großartigen Filmreihe. Apropos: heute und am Donnerstag laufen nochmal ein paar Filme von Weiß – hingehen!

[…]