The North Road (Libanon II)

Bildrechte: mec film

Das ist doch mal ein Anlass, einen Entwurf endlich zum Artikel zu basteln.

Carlos Chahines The North Road (al-Tarik ila al-Shamal / La route du nord) hat beim St. Petersburger Open Cinema Film Festival den Preis als bester Nicht-experimentalfilm gewonnen.

Der Film erzählt die Geschichte von Karim, einem Mann um die […]

Drei Kurzfilme von Ihab Jadallah

The Shooter (Ihab Jadallah, PAL 2007) 8′

Bildrechte: mec film

The Shooter vollbringt auf knappen 7 Minuten das kleine Wunder, eine Medienanalyse der Bilder von Palästinenser_innen in Medien abzuliefern und gleichzeitig so eine Art kritische Kontraposition zum sich auf die Schulerklopfen vieler anderer Filme abzuliefern. Und ganz en passant schreibt sich der Film […]

Zur Novelle des Filmförderunsgesetzes

Der Bundestag hat Ende letzter Woche eine Änderung des Filmfördergesetzes (FFG) beschlossen, die den Bedenken Rechnung trägt, die das Bundesverwaltungsgericht an der bisherigen Regelung geäußert hat. Anlaß der richterlichen Entscheidung war eine Klage von Kinobetreiber_innen gegen die bisherige Verteilung der Beiträge zur deutschen Filmförderung. Bisher waren Kinobetreiber_innen, Videoanbieter_innen und Filmverleiher_innen abgabepflichtig, die (öffentlich-rechtlichen) Fernsehsender haben […]

Erfreuliches aus dem Verleih des Arsenal

Gleich zwei erfreuliche Nachrichten verbreitet der Verleih des Arsenal – Institut für usw.: zum einen gibt es für eine Reihe von Filmen aus dem Verleih Repertoire neue Kopien. Das freut mich, den unter anderem von Redupers eine neue Kopie – das ist doch mal nen Anfang für die – bereits mehrfach erwähnte – eigentlich wünschenswerte […]

Auch Kampusch ist nicht sicher vorm Eichinger Bernd

„“Respekt, Einfühlsamkeit und absolute Seriosität sind, neben der künstlerischen Herausforderung, die unabdingbaren Voraussetzungen für ein solches Filmprojekt. Mir war schnell klar, dass dieser hohe Anspruch nur durch Bernd Eichinger und die Constantin Film erfüllt werden kann.“ Wir reden hier übrigens nicht von der Verfilmung der sicher auch sehr aufregenden Verfilmung der Lebensgeschichte von Hitlers Fußpilz, […]

Jaffa – The Orange’s Clockwork

Weil es ja leider nicht selbst verständlich ist, dass eine Verleiherin, ihre Filme mit so viel Bedacht auswählt wie Irit Neidhardt das tut, ist es mir immer wieder ein besonderes Vergnügen auf Filme von mec film hinzuweisen. Das gilt um so mehr als ich überzeugt bin, dass Eyal Sivans neuster Film Jaffa – The […]

Über das Kinomachen

Noch einmal zur Geschichte der Kinematheken und des Filmverleihs. Wie mir nachträglich einfiel, ist im selben Jahr wie Ulrich Gregors Text, einer der interessantesten Bände zur Kinokultur der 1970er Jahre erschienen. Zu einer Zeit als die dffb ihre Diskussionen auch außerhalb von Streiks noch nach außen kommunizieren wollte, haben Hans Helmut Prinzler und Helene Schwarz […]

Fundstück zur Diskussion

[Ergänzend zu den Posts zu kuratorischer Filmarbeit und Archivierung und so ein Fundstück. Ulrich Gregor schrieb 1972 ein Vorwort zum ersten Verleihkatalog der „Freunde der deutschen Kinemathek“ (heute arsenal – institut für usw.), das mir der Dokumentation wert zu sein scheint und das ich mit Einverständnis von Ulrich Gregor hier wiedergebe. Ich danke Ulrich Gregor […]